• Jeninchen Unverpackt Laden Jena Thüringen
  • Jeninchen Unverpackt Laden Jena Thüringen

Keine Angst vorm Crowdfunding

Keine Angst vorm Crowdfunding

Ihr habt das JENINCHEN-Projekt bisher noch nicht beim Crowdfunding unterstützt, weil Ihr nicht richtig wisst, was sich hinter Crowdfunding verbirgt? Dieser kleine Artikel soll Euch die Ängste nehmen.

Crowdfunding – manche von Euch haben dies noch nie gehört, einigen kommt der Name bekannt vor aber sie wissen nicht genau was das ist und nur wenige sind leider bisher in Deutschland mit Crowdfunding genauer vertraut. Deshalb kommt hier eine kurze Erklärung für Euch:

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung (“funding”) durch eine Menge (“crowd”) von Internetnutzern. Crowdfunding lebt grundsätzlich davon, dass sich für ein Projekt sehr viele Unterstützer/Spender/Investoren begeistern, anstatt nur ein großer Investor.

Beim Crowdfunding gilt das ALLES- oder NICHTS-Prinzip. Wird unser Crowdfundingziel von 16 785 Euro nicht bis zum 08.01.17 erreicht, dann bekommt das JENINCHEN nichts und Ihr Euren Unterstützer-Beitrag zu 100% zurücküberwiesen. Natürlich erhaltet Ihr dann auch nicht Euer tolles Dankeschön. Aber das wollen natürlich weder wir noch Ihr, denn dann rückt „Unverpackt Einkaufen in Jena“ in weite, unabsehbare Ferne. Ihr habt es selber mit in der Hand! Erzählt allen Bekannten von der Kampagne, teilt sie auf Facebook, Instagram, Youtube, Twitter und was Euch sonst noch einfällt. Schickt E-mails an alle die ihr so kennt. Es gibt so viele verschiedene Wege … seid kreativ! Werden ein Teil vom „JENINCHEN – Fröhlich Unverpackt Einkaufen“. Zusammen werden wir es schaffen! Unser riesiges Dankeschön ist Euch jetzt schon gewiss.

Ihr habt nichts zu verlieren. Ihr unterstützt uns mit einem Euch angemessenen Betrag. Dafür bekommt Ihr eine Gegenleistung, z.B.  Einkaufsgutscheine, einzigartige und nachhaltige Produkte wie Bienenwachstücher, wiederverwendbare Abschmink-Pads oder auch ein paar schöne Stunden in der Natur bei unserer Kräuterwanderung. Ihr habt also nur Vorteile: tolle Gegenleistungen und ein super Gefühl etwas Wertvolles für die Umwelt, für Jena und auch für mich persönlich zu tun.

Aber wieso genau habe ich diese Crowdfunding-Kampagne gestartet? Ich möchte Euch einen schönen Unverpackt-Laden in der Innenstadt zur Verfügung stellen und dies übersteigt leider meine eigenen finanziellen Möglichkeiten. Die Einrichtung eines Unverpackt-Ladens ist kostspielig und deshalb sind wir auf Euer Engagement angewiesen. Wir benötigen beispielsweise ein spezielles System für Waagen und Kasse und besondere Behälter und Regale.

Nun kommt Ihr alle da draußen ins Spiel! Wollt Ihr auch Verpackungsmüll und Lebensmittelverschwendung vermeiden? Wollt Ihr in Jena qualitativ hochwertige, regionale, biologische, nachhaltige Produkte in gemütlicher und fröhlicher Atmosphäre kaufen? Wollt Ihr mithelfen, eine Begegnungsstätte in Jena zu schaffen, wo Ihr über gesunde Ernährung, Umweltthemen und vieles mehr miteinander diskutieren könnt? Das JENINCHEN wird so viele weitere Möglichkeiten bieten. Dafür benötigen wir jedoch auch Eure Mithilfe! Unterstützt uns beim Crowdfunding auf www.visionbakery.com/jeninchen – jeder noch so kleine Betrag hilft weiter. Verbreitet das Projekt über alle Kanäle.

Also legt gleich los! Es ist super einfach und geht ganz schnell. In 2 Minuten könnt Ihr einzigartige Prämien absahnen und damit helfen, dass wir alle in Jena bald unsere Lebensmittel und andere Produkte verpackungsfrei Einkaufen können.

  1.  auf den Link www.visionbakery.com/jeninchen klicken oder bei Visionbakery nach Jeninchen suchen
  2. sich eine oder mehrere Prämien aussuchen
  3. das war´s schon fast …. noch schnell den Betrag überweisen und fertig seid ihr

 

Falls Ihr einen Gutschein als Geschenk für Weihnachten benötigt, dann schickt uns eine E-Mail mit Euren Daten (Betrag, Gegenleistung, Belegnummer) an kontakt@jeninchen.de.

Ihr wisst ja: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten. Also falls Euch noch etwas unklar ist, kontaktiert uns bitte.


Kati Fröhlich